» Start  » Workshops   » Weiterbildung zum Musikproduzenten

Weiterbildung zum Musikproduzenten

Profil Musikproduzent

Der Job des Musikproduzenten ist einer der abwechslungsreichsten und vielseitigsten im Musikbusiness. Zu seinen Auftraggebern gehören Musikverlage und Plattenfirmen, Werbeagenturen, Film-Produktionsfirmen und Hersteller von Videospielen.
Im klassischen Sinne fungiert er als Schnittstelle zwischen der Plattenfirma und dem Künstler.
Das Anforderungsprofil an einen Musikproduzenten ist sehr hoch! Er muss über eine überdurchschnittliche Musikalität und Kreativität verfügen, die gängigsten in der Popmusik verwendeten Instrumente spielen können, moderne Studiotechnik beherrschen und Musikmarkt spezifische betriebswirtschaftliche Kenntnisse aufweisen. Den Ausbildungsberuf Musikproduzent im herkömmlichen Sinne gibt es nicht. Musikproduzenten sind meist Quereinsteiger nach dem sie jahrelang Erfahrungen als Musiker und Toningenieur im Musikgeschäft gesammelt haben.

Zielgruppe

Wir bieten in unserer praxisorientierten „Weiterbildung zum Musikproduzenten“ die Hard Skills an über die ein angehender Musikproduzent verfügen muss. Teilnehmer sollten bereits erste Erfahrungen im Bereich Musikproduktion als Musiker oder Tontechniker gesammelt haben, ein gewisses Maß an Kreativität aufweisen und über Grundkenntnisse im Bereich Musiktheorie verfügen.

Unterrichtsinhalte:

Die Weiterbildung zum Musikproduzenten beinhaltet folgende Kernfächer:

  • Musiktheorie praktisch angewandt: Harmonielehre, Gehörbildung, Rhythmik
  • Deconstructing Music: Songanalyse, Arrangieren, Instrumentenkunde
  • Tontechnik in der Theorie: Theoretische Grundlagen der modernen Studiotechnik
  • Tontechnik in der Praxis: Recording-, Mixing-, Mastering-Skills
  • Sequencer I / Cubase 6
  • Sequencer II / Pro Tools
  • Sequencer III / Ableton Live
  • Der Computer als Instrument: Songwriting, Arrangieren, Soundkreation
  • Musikbusiness: Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse im Musikbusiness

Ziel der Ausbildung

  • Eigenständige Studioproduktionen
  • Arrangements
  • Songwriting
  • Filmmusik
  • World Wide Web (Streaming Audio) usw.
  • Gamemusic
  • Sound Design
  • Werbung für Radio und Fernsehen (Audiologos, Jingles & Tunes)

Der Kurs ist auf maximal 4 Teilnehmer beschränkt und findet jeweils donnerstags und freitags statt.

Dauer: 6 Monate und 324 Zeitstunden

Teinahmegebühr: 2600,- Euro inkl. Mwst pro Person.

Euer Interesse geweckt?

Dann schreibt uns eine Mail und ihr erfahrt die Details zur Anmeldung und zu den Terminen.

info@ton-pg-berlin.de

Ausbildung Musikproduzent Weiterbildung



Dir gefällt dieser Beitrag?

Bleib immer auf dem neuesten Stand und Unterstütze uns! Abonniere doch den RSS Feed oder empfehle diesen Beitrag an Deine Freunde und Bekannte weiter.