» Start  » Workshops   » Mixing Workshop

Mixing Workshop

Psychoakustik, EQ, Dynamics, Effekte, analoge Hardware einbinden

Um einen Song perfekt und/oder auch spannend zu mischen, benötigt man einiges tontechnisches Know-how und wenn möglich etwas Wissen in akustischer Wahrnehmung.

In unserem Mixing Workshop beginnen wir mit psychoakustischen Grundlagen und begleiten Dich über EQs, Compressoren und Effekten bis hin zum finalen Mix. Wir erklären dir alle Datenformate, wie man Import und Export richtig gestaltet, und zeigen Dir, wie eine übersichtliche Struktur einen Mix schneller und besser macht.

Musikproduktionen finden heutzutage viel in Computern statt, allerdings findet man den richtig genialen Sound oft durch analoge Hardware. Deshalb wird es ein Teil unseres Workshops sein, die Grenzen der digitalen Möglichkeiten und Vorteile von anderen Arbeitsweisen zu zeigen.

Unterrichtsinhalte:

  • Grundlagen Akustik/Psychoakustik
  • Struktur eines Mixing-Projektes
  • Datenformate, Sample&Bitrate, Import, Export
  • EQ, Dynamics, Effekte
  • Externe Bearbeitung
  • Level, Limiter

Um die Inhalte nicht ganz trocken zu vermitteln, werden wir mit euch an 2 Songs arbeiten, einer Studio- und einer Liveaufnahme. Daraus werden wir bis zum Ende des Workshops Mixe mit verschiedenen Vorgaben erstellen.

Der Kurs ist auf maximal 4 Teilnehmer beschränkt.

Der Kurs ist auf vier Teilnehmer beschränkt und findet jeweils donnerstags und freitags statt (individuelle Termine jederzeit möglich).

Dauer: 10 Zeitstunden

Teilnahmegebühr: 180,00 Euro inkl. Mwst

Euer Interesse geweckt?

Dann schreibt uns eine Mail und ihr erfahrt die Details zur Anmeldung und zu den Terminen.

info@ton-pg-berlin.de



Dir gefällt dieser Beitrag?

Bleib immer auf dem neuesten Stand und Unterstütze uns! Abonniere doch den RSS Feed oder empfehle diesen Beitrag an Deine Freunde und Bekannte weiter.