» Start  » Referenzen

Referenzen

Hier findet ihr einen Auszug unserer bisherigen Arbeit.


Käptn Peng & die Tentakel von Delphi: Expedition ins O

Seit der Herbsttour 2012 betreuen wir Käptn Peng & die Tentakel von Delphi bei ihren grandiosen Konzerten und kurz vor Ende ihrer Albumproduktion konnten wir ihnen auch bei ein paar Problemen im Studio helfen. Ein paar zusätzliche Gesangs- und Gitarrenaufnahmen waren natürlich gar kein Problem, etwas kniffliger wurde es bei 2 anderen Sachen:
Studioakustik: da die ersten Mixe nicht das erwartet Ergebnis lieferten, haben wir ihr Studio akustisch gemessen, die Boxenaufstellung optimiert und Probleme im tieffrequenten Bereich mit einem Abhör-EQ gemildert.

Bass-reamping: der akustisch aufgenommene Kontrabass war in den Mixen nicht durchsetzungsfähig und fett genug, also haben wir die Bass-tracks in unserem Studio nochmal durch ein paar Röhrenverstärker und große Bassboxen geschickt, manchmal auch etwas verzerrt.
Die neuen Tracks wurden dann zu den vorhandenen dazugemischt.

www.facebook.com/kaeptnpeng


Ofrin

Im April 2013 ist das Album „The Bringer“ von Ofrin erschienen und wir sind stolz und glücklich, da wir den gesamten Entstehungsprozess begleitet haben.
Ganz am Anfang haben wir mit dieser großartigen Künstlerin ein kleines Homestudio eingerichtet, in dem sie alle Songs geschrieben und vorproduziert hat. Bei den Aufnahmen waren wir im Tempelton Studio als Assistenten dabei, haben beim Editieren geholfen, Gesangsaufnahmen in einem brandenburger Wald mit ihr gemacht (dazu mehr an anderer Stelle) und waren beim finalen Mixing und beim Mastering dabei.

www.facebook.com/ofrin.music


Samavayo Nightmare

Hier die erste Single aus dem Album Soul Invictus, das wir 2012 mit Samavayo produziert haben.

Die Band hat Drums, Bass und Gitarren live in unserem Studio eingespielt. Ein paar Gitarren-dopplungen und -soli + alle Gesänge wurden dann hinterher aufgenommen. Sozusagen schnelle Arbeit, rougher Sound und wir alle finden es richtig fett. Wir freuen uns schon auf das nächste Album mit Samavayo!

www.facebook.com/samavayo


Warriors of Grün

Ganz frisch und ganz neu! Ein Projekt, was uns sehr am Herzen liegt. Hier wird komponiert, arrangiert und produziert bis der Arzt kommt.

Hört mal genau am Anfang des Songs hin! Und gehört?

Hier ist uns ein kleines Missgeschick unterlaufe. Das Intro des Songs haben wir nach zwei drei Probedurchläufen über ein SM57 (Vocals), den Preamp vom Fireface400 und ein Vocoder PlugIn (Originalsignal getrennt) zusammen eingespielt. Später ist uns dann erst das unangenehme knisseln aufgefallen. Ein Kabel war Schrott! Neues Kabel, Neumann Mikrofon, ISA Preamp und noch mal aufnehmen war der Plan. Denkste! Wir haben es nie wieder so hinbekommen. Also ist es so geblieben. Es gibt tatsächlich noch „One Takes“!

www.facebook.com/WarriorsOfGruen


Samavayo 2012 Soul Invictus

Hier gibt´s schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf unsere 2012er Produktion mit Samavayo.

Samavayo – Soul Invictus – Mad Machine – Albumteaser from Samavayo on Vimeo.


Tyron Ricketts

An einem heißen Tag im August haben wir mit Tyron Ricketts, Mic Donet, Bico , Souleez, Claire und den Backkings Aufnahmen in einem kleinen Proberaum gemacht. Der Raum war maximal 15qm groß und wir waren mit dem Kamerateam 12 Personen. Es war also verdammt eng und nach jeweils 2 Takes mussten wir dringend lüften, um nicht zu ersticken.

Trotz der widrigen Umstände ist aber ein ziemlich cooles Video dabei herausgekommen.

Mein kleines Recording-Setup sah folgendermaßen aus:

Bassdrum-M88, Snare-M201, Overheads-AE3000

Keyboard,Bass-DI

Vocals Tyron-AE5400, Vocals Mic Donet-M88, Vocal Backings-SM58

Preamp Lake People F366, Fireface 800

Entschuldigt bitte die Werbung, das Video ist leider nur bei myvideo…als Entschädigung könnt ihr mich auch beim Recorden und Kopfnicken im Video sehen.

 


Tyron Ricketts — Neustart (mit Mic Donet) im Back… – MyVideo


Under the Tongue

Mit Mark Eden haben wir uns mal mit dem Thema Reamping beschäftigt. Die Gitarren wurden von der Band alle clean aufgenommen und bei uns im Studio durch einen Sovtec MIG100, einen Vox AC30, einen Fender Bassman, einen Orange Rockerverb 50 und natürlich verschiedene Effekt-, Boost- und Distortionpedale geschickt, um dann wieder mit einem Beyerdynamic M160 und einem Neumann Gefell UM70 aufgenommen zu werden. Danach wurde bei uns gemischt und herausgekommen ist das Album: „make a wish“:

http://www.under-the-tongue.com/

 

 


Samavayo

www.samavayo.com

Seit ca. 2007 betreuen wir die Band Samavayo live und im Studio.

Das 2011 erschienene Album „Cosmic Knockout“ wurde von uns aufgenommen, editiert und gemischt.

 

Samavayo – Universe from Samavayo on Vimeo.

www.facebook.com/samavayo


Ofrin

www.ofrin.com

Seit 2009 begleiten wir die Band live und im Studio.
Im selben Jahr produzierten wir gemeinsam ein Live-video zum Konzert beim Pop d´Europe in der Arena Berlin.

Ofrin – Tango by Berlin Music Commission


Polymax

Der Polymax ist ein Guter! Wir arbeiten schon lange mit ihm. Auch in diesem Jahr wieder. Das ist bisher dabei herausgekommen.

Polymax – White Noise

Polymax- Someone Else´s Skin